FANDOM


Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Hilf mit, indem du ihn erweiterst!


Als „Bau“ bezeichnen die Lichter einen Ort auf der Lichtung, der als Gefängnis fungiert. In dem Film ist dies ein Erdloch, das mit Holzstangen umrandet und überdacht ist. In den Bau kommen Lichter, welche die „Regeln der Lichtung“ brechen und z.B. ohne Befugnis in das Labyrinth laufen. Die Hüter entscheiden dann in einem Rat über das Schicksal des „Verbrechers“. Die höchste Strafe ist die Verbannung.

HandlungBearbeiten

Im Film wird Thomas kurz nach seiner Ankunft in den Bau gesperrt, nachdem er vor den Lichtern, die sich um die Box versammelt haben, wegrennt. Jedoch befreit ihn Alby schnell wieder und führt Thomas auf der Lichtung herum.

Im Buch und im Film kommt Thomas in den Bau, nachdem er Minho und Alby aus dem sich schließenden Labyrinth gerettet hat.